Leberfasten – Lebergesundheit – Behandlung der nicht-alkoholischen Fettleber, Saarland

„Wer gut leben will, braucht eine gute Leber."    Dr. med. Anna-Luise Rinneberg

Leberfasten nach Dr. Worm – Wir arbeiten mit der Leberfastenmethode nach Dr. Worm. Je nach Krankheitsbild und Zielsetzung ergänzen wir diese mit weiteren naturheilkundlichen Maßnahmen zur Entgiftung und Leberentlastung.  

Leberfasten dauert NUR 2 Wochen!!! Der Erfolg ist (m)essbar

Bluthochdruck, Herz-Kreislauferkrankungen, Fettstoffwechselstörungen, Diabetes oder Übergewicht können mit einer nicht-alkoholischen Fettleber (NAFLD) einhergehen oder durch diese bedingt sein. Eine nicht-alkoholische Fettleber ist weder spürbar noch in den Leberwerten direkt nachzuweisen. In genau 90 Prozent aller Fälle einer solchen Fettleber sind die gemessenen Leberwerte im Normbereich! 

Testen Sie das Risiko einer nicht-alkoholischen Fettleber 

Mit dem sogenannten Fettleber-Index (Fatty Liver Index, kurz FLI) ermitteln wir zuverlässig, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie an einer nicht-alkoholischen Fettleber erkrankt sind. Einsehen können Sie den Indexrechner hier: www.leberfasten.de/fli-rechner 

Abhilfe bei Betroffenheit schafft das Leberfasten nach Dr. Worm. Von diesem neuen Therapiekonzept profitieren Sie auf ganzer Linie. 

Auf einfache Weise erzielen Sie mit: 

  • 3 x täglich Leberfastendrink und 2 x täglich zusätzlich Salat oder Gemüse
  • Kräuterpackung (Entschlackung, Entgiftung, Straffung, Festigung, Fettverbrennung)
  • Endermologie/Lymphdrainage
  • Leberinfusion (nicht obligatorisch)

folgende Effekte nach genau 2 Wochen: 

  • Gewichtsreduktion 3 bis 6 kg 
  • Reduktion Bauchumfang (deutlich)
  • Diabetes besser
  • Bluthochdruck sinkt unter Umständen bis zur Normalität
  • Schlaganfall-, Infarkt-Risiko wesentlich verbessert
  • Fettanteil in der Leber geht zurück

Selbst wenn Sie nach dem Leberfasten unter Anleitung in unserer Praxis zu Ihren alten Essgewohnheiten zurückkehren, profitieren Leber, Blutdruck und Fettstoffwechsel noch Wochen danach von der strikten Kohlenhydrat- und Kalorienbeschränkung (VLCD = Very Low Calorie Diet). 

Leberfasten ist ein guter Anlass und Einstieg zur langfristigen Umstellung der Ernährung. Einige Patienten können durch Leberfasten ganz auf Medikamente für Diabetes, Bluthochdruck, Herz oder gar auf Insulin verzichten. Fragen Sie nach dem Leberfasten nach Dr. Worm in unserer Praxis. Als Ihre Spezialisten in Orscholz helfen wir Ihnen gerne weiter.  

Wir sind autorisierter Leberfasten-Therapiepartner nach Dr. Worm. Ausführliche Informationen finden Sie auch auf unserer eigenen Webseite unter www.leberfasten-luisan.de

Besuchen Sie unsere Rubrik

Lebensweisheiten