Photon-Therapie/Bionic 880 Saarland

Die Behandlung mit der Photon-Therapie erfolgt auf natürliche Weise mit Licht. Ohne Licht, das wir über die Augen, die Haut und die Nahrung aufnehmen, ist Leben nicht möglich. Bio-Physiker haben festgestellt, dass in jeder Zelle unseres Körpers Licht vorhanden ist. Sind Zellen durch Krankheit, Verletzung oder Erschöpfung geschädigt, lässt die Intensität des Lichts in den Zellen nach. Mit der Bionic-Photon-Therapie wird den Zellen Licht in Form von Photonen zugeführt, was sie zur Regeneration und Heilung anregen kann. 

Photonen gehören zu den physikalisch kleinsten Elemente des Sonnenlichtes. Zusätzlich wirken Photonen auf das Hormonsystem und sorgen für die Ausschüttung von Endorphinen (körpereigene Opioidpeptide). Endorphine, allgemein auch als „Glückshormone" bekannt, sind für zahlreiche Funktionen im Körper mitverantwortlich, zum Beispiel für die Schmerzlinderung und das allgemeine Wohlbefinden. Zusätzlich kontrollieren sie Stressreaktionen wie auch den Kreislauf, die Verdauung, die Atmung und die Wärmeregulation. Bei Patienten mit chronischen Schmerzen lässt sich meist auch ein niedriger Endorphinspiegel feststellen. 

Die Photon-Therapie hilft bei Schmerzen und hebt gleichzeitig die Stimmung.

Auch zum Abbau von Stresshormonen ist die Photon-Therapie geeignet.  

Sehr gute Erfahrungen mit der Photon-Therapie haben wir auch in der Nikotinentwöhnung gemacht. In nur drei Tagen ist es möglich, durch den Effekt der Endorphinerhöhung die Abhängigkeit vom Nikotin abzubauen. Mehr zur Nikotinentwöhnung lesen sie hier. 

Zu empfehlen ist eine Ganzkörper-Photon-Therapie mit dem Bionic 880 bei:

  • Allergien
  • Hauterkrankungen
  • chronischen Erkrankungen
  • Erschöpfungszuständen
  • Burn-out-Syndromen
  • Vitalitätsverlust
  • Schmerzzuständen
  • bakteriellen Erkrankungen (wie Borreliose)
  • Verletzungen, Verbrennungen (zur Wundheilung)
  • Hormonmangel/-überschuss
  • unruhigem Schlaf
  • Schlafstörungen
  • vegetativen Störungen
  • beim Wunsch nach Gewichtsreduktion
  • zur Raucherentwöhnung 

Besuchen Sie unsere Rubrik

Lebensweisheiten