Therapie - Infusionen (Baxter) - Infusionstherapie Saarland

Aufbau und Stärkung der körpereigenen Kräfte

Als Infusion (Baxter) wird allgemein die Verabreichung von Flüssigkeiten, Medikamenten und Nährstoffen über die Vene bezeichnet.

Stress, Erschöpfungssyndrome, Burn-Out, Immundefizite, Stoffwechselstörungen und Folgen von chronischem Stress wie Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Arteriosklerose und vieles andere mehr gehen in der Regel mit einem Mangel an Nährstoffen (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente) einher. In vielen Fällen sind sie gar Folge eines Nährstoffmangels.

Bei körperlichen und seelischen Belastungen benötigt der Körper mehr Vitalstoffe als ohnehin. Die Zufuhrt ausreichender Nährstoffe über vier bis fünf Portionen Obst und Gemüse täglich ist oft nicht zu gewährleisten.

Mithilfe einer Infusionstherapie als Vitamin- oder Aufbaukur lassen sich Nährstoff-Defizite wieder ausgleichen. Zudem kann eine Infusionstherapie helfen, Konzentrationsschwächen und einem Rückgang der geistigen Leistungsfähigkeit entgegenzuwirken. Auch zur Entgiftung und Schwermetallausleitung werden Infusionen eingesetzt.

Bei einer Infusionstherapie werden Vitamine, Mineralien, Spurenelemente oder Naturstoffe wie Lecithin intravenös direkt ans Blut verabreicht. Die Nährstoff gelangen schnell in die Zellen und können auch höher dosiert werden als dies bei einer oralen Einnahme der Fall ist.

Im Vergleich zu klassischen Therapieverfahren, die den Ansatz verfolgen, Symptome und Krankheitszeichen auszuschalten, setzt die Infusionstherapie auf Stärkung des Immunsystems und der körpereigenen Kräfte.

In unserer Praxis verabreichen wir über Infusionen Vitamine und Mineralstoffe sowohl zur Entsäuerung und Entgiftung des Körpers als auch zur Stärkung und Vitalisierung. Bewährte und in unserer Praxis vielfach eingesetzte Infusionen sind die Hochdosistherapie mit Vitamin C, Eiseninfusion, Lipo-Power-Infusionen, Chelat-Therapie, Procain-Basen-Infusionen und der Myers' Cocktail.

Infusionen haben im Vergleich zu Tabletten und Säften den Vorteil, dass die verabreichten Stoffe ohne den Umweg über den Verdauungstrakt direkt ins Blut gelangen, wodurch sie schneller wirken. Auch eine höhere Dosierung ist durch die Infusion möglich.

Es gibt verschiedene Arten von Vitamin- und Aufbauinfusionen. Je nach Beschwerde- und Krankheitsbild werden sie individuell für jeden Patienten zusammengestellt.

Wir setzen Infusionen insbesondere bei folgenden Indikationen ein:

  • Erschöpfungszustände
  • Burn-out-Syndrome
  • Schmerzen
  • Tinnitus
  • Übersäuerung des Körpers
  • Sportlern zur Leistungsverbesserung (sämtliche Substanzen sind im Sport erlaubt und stehen nicht auf der Doping-Liste)
  • Entgiftung (zum Beispiel zur Ausleitung von Amalgam oder anderen Umweltgiften)

Presseartikel

csm_Wunderdroge_Vitamin_C_Dr_Rinneberg

„Wunderdroge“ Vitamin C - Nehmen Sie die Energie des Sommers mit in den Winter

Vitamin C ist universell einsetzbar bei akuten und chronischen Erkrankungen, bei jeder Form von Erschöpfung und zur Prävention.
Lesen Sie mehr über Vitamin-C-Kuren Praxis Dr. Rinneberg

PDF zum Herunterladen

csm_Myers__Cocktail_Dr_Rinneberg

Bei Erschöpfung „Myers' Cocktail"

Müde? Abgeschlagen? Erschöpft? „Seit über 20 Jahren vertrauen unsere Patienten dem Myers' Cocktail". Lesen Sie, wie die Infusionstherapie den Zellen einen wahren „Kick" verleiht und schnell für Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit sorgt. Mehr über Infusionstherapie und Myers' Cocktail in der Praxis Dr. Rinneberg

PDF zum Herunterladen

csm_Staerkung_immunsystem_dr_rinneberg

Bei Erschöpfungszuständen zurück zur Quelle

Wiederkehrende Infekte, Schwächegefühle, Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Depressivität sind Zeichen einer Immunschwächung. LipoPower-Infusionen in Kombination mit Blutlaserbehandlungen können „Wunder bewirken“.
Mehr über Lipo-Power-Infusionen und Blutlaserbehandlungen

PDF zum Herunterladen

index

Gesund dank Zell-Power-Infusionen

Lecithin-Infusionen helfen bei Arteriosklerose, Bluthochdruck, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen und zur Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit. Jüngste Studien zeigen, dass sie künftig auch ein Mittel zur Behandlung chronischentzündlicher Darmerkrankungen sein können. Mehr über Zell-Power-Infusionen/Lecithin-Infusionen Praxis Dr. Rinneberg

PDF zum Herunterladen