Infusionstherapie – Aufbau und Stärkung der körpereigenen Kräfte

Stress, Erschöpfungssyndrome, Burn-Out, Immundefizite, Stoffwechselstörungen und Folgen von chronischem Stress wie Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Arteriosklerose und vieles andere mehr gehen in der Regel mit einem Mangel an Nährstoffen (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente) einher. In vielen Fällen sind sie gar Folge eines Nährstoffmangels. 

Bei körperlichen und seelischen Belastungen benötigt der Körper mehr Vitalstoffe als ohnehin. Die Zufuhrt ausreichender Nährstoffe über vier bis fünf Portionen Obst und Gemüse täglich ist oft nicht zu gewährleisten. 

Mithilfe einer Infusionstherapie als Vitamin- oder Aufbaukur lassen sich Nährstoff-Defizite wieder ausgleichen. Zudem kann eine Infusionstherapie helfen, Konzentrationsschwächen und einem Rückgang der geistigen Leistungsfähigkeit entgegenzuwirken. Auch zur Entgiftung und Schwermetallausleitung werden Infusionen eingesetzt. 

Bei einer Infusionstherapie werden Vitamine, Mineralien, Spurenelemente oder Naturstoffe wie Lecithin intravenös direkt ans Blut verabreicht. Die Nährstoff gelangen schnell in die Zellen und können auch höher dosiert werden als dies bei einer oralen Einnahme der Fall ist.  

Im Vergleich zu klassischen Therapieverfahren, die den Ansatz verfolgen, Symptome und Krankheitszeichen auszuschalten, setzt die Infusionstherapie auf Stärkung des Immunsystems und der körpereigenen Kräfte. 

Verschiedene Arten von Infusionen

Es gibt verschiedene Arten von Vitamin- und Aufbauinfusionen. Je nach Beschwerde- und Krankheitsbild werden sie individuell für jeden Patienten zusammengestellt. 

In unserer Praxis haben sich folgenden Infusionsarten bewährt: 

Hochdosis Vitamin C

Universell einsetzbar zur Stärkung der Immunabwehr, bei vielen Krankheiten und für eine schöne Haut. Vitamin C hilft bei Gesundheit, beugt Krankheiten vor, unterstützt bei allen akuten und chronischen Erkrankungen, wirkt Hautalterung und Falten entgegen. Mehr lesen Sie in der Rubrik Vitamin C Hochdosistherapie und in unserem Presseartikel: 

Vitamin C für Ihre Gesundheit und Schönheit

Wir lieben den Sommer. Für unseren Körper und unsere Haut allerdings bedeuten Hitze und Sonne Anstrengung und Belastung. Wie Sie mit einer Vitamin-C-Infusionskur Ihre Gesundheit UND Schönheit unterstützen, gerade im Sommer, lesen Sie im Beitrag Vitamin-C-Infusionen in der Praxis Dr. Rinneberg


Myers' Cocktail

Wirkt bei Erschöpfung, chronischer Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Leistungsschwäche, vor oder nach sportlichen Anstrengungen sowie zur Rekonvaleszenz bei Krankheiten und zur Stimmungsaufhellung bei depressiven Verstimmungen. Mehr in der Rubrik Myers' Cocktail sowie in unserem Pressebeitrag: 

Bei Erschöpfung „Myers' Cocktail"

Müde? Abgeschlagen? Erschöpft? „Seit über 20 Jahren vertrauen unsere Patienten dem Myers' Cocktail". Lesen Sie, wie die Infusionstherapie den Zellen einen wahren „Kick" verleiht und schnell für Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit sorgt. Mehr über Infusionstherapie und Myers' Cocktail in der Praxis Dr. Rinneberg


Eiseninfusionen

Erschöpfungszustände, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmungen, Schlafstörungen, Schwindel, Nackenverspannungen, Kopfschmerzen und Haarausfall sind typische Zeichen eines Eisenmangelsyndroms. Eiseninfusionen sorgen für Vitalität und Wohlbefinden. Mehr lesen Sie unter Eiseninfusionen und in unserem Presseartikel: 

Müde? Abgeschlagen? Schlapp? Vielleicht fehlt Ihnen Eisen

„Was das Kraut nicht heilt, das heilt das Eisen", unter diesem Titel berichtet das Top Magazin Trier in seiner Sommerausgabe 2018 über die weitreichenden Folgen eines Eisenmangelsyndroms und wie es sich behandeln lässt. 

Lesen Sie mehr über die Eisentherapie in der Praxis Dr. Rinneberg und Dr. Rinneberg


Lipo-Power-Infusionen

Lecithin-Infusionen bei Arteriosklerose, Bluthochdruck, Diabetes und Fettstoffwechselstörungen wie auch zur Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit und bei Angina pectoris. Mehr über die Lecithin-Infusionen lesen Sie unter Lipo-Power-Infusionen.

Gesund dank Zell-Power-Infusionen

Lecithin-Infusionen helfen bei Arteriosklerose, Bluthochdruck, Diabetes und Fettstoffwechselstörungen, auch zur Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit sind sie geeignet. Jüngste Studien zeigen, dass sie künftig auch ein Mittel zur Behandlung chronisch entzündlicher Darmerkrankungen sein können. Mehr über Zell-Power-Infusionen/Lecithin-Infusionen in der Praxis Dr. Rinneberg


Chelat-Therapie 

Infusionen zur Vorbeugung und Behandlung von Durchblutungsstörungen sowie zur Entgiftung. Ausfürhliche Informationen unter Chelat-Therapie und in unserem Artikel: 

Jeder Sechste stirbt an Umweltverschmutzung – Entgiftung hilft!

Wenn bei Krankheiten keine Therapie anschlägt oder sich keine genaue Diagnose erstellen lässt, sollte immer auch an Umweltbelastungen als wahre Ursache gedacht werden. Das Gleiche gilt für chronische Erkrankungen, Erschöpfungszustände, Herzbeschwerden, Atemwegserkrankungen bis hin zu Depressionen und Krebs. Mit der Chelattherapie steht eine alternative Behandlungsmethode zur Verfügung. Mehr über die Chelattherapie in der Praxis Dr. Rinneberg


Procain-Basen-Infusionen 

Die Procain-Basen-Therapie ist eine komplementärmedizinische Behandlung bei Schmerzen und Entzündungen. Der Wirkstoff Procain hat zusätzlich gefäßerweiternde, antirheumatische und Blutfett senkende Wirkungen bis hin zur Immunstärkung und Krebshemmung. Ausführliche Informationen finden Sie unter Procain-Basen-Infusionen. 

Besuchen Sie unsere Rubrik

Lebensweisheiten